Interner Datenschutzbeauftragter hat Sonderkündigungsschutz

29/06/22

Die Entscheidung ob Sie einen Mitarbeiter zum internen Datenschutzbeauftragten bestellen, oder lieber auf einen externen kündbaren Dienstleister setzen ist eine weitreichende Entscheidung. Das zeigt das aktuelle Urteil des EuGH zum Sonderkündigungsschutz von einmal bestellten internen Datenschutzbeauftragten. Weitere Infos zum wichtigen Urteil finden Sie hier.

Ehemalige Mitarbeiterinn bekommt 1.000,00€ Schadensersatz wegen unterlassener Löschung

17/05/22

Es ist ein Beleg dafür, dass Unternehmen ein Speicher- und Löschkonzept benötigen. Das Urteil des Amtsgerichts Neurupin finden Sie hier. 17.01

Pflicht zur Verschlüsselung-oder eher nicht? Eher nicht.

28/04/22

Es ist ein absoluter Klassiker im Datenschutz. Besteht eine Pflicht zur Verschlüsselung, oder doch nicht? Das Urteil des OLG Schleswig-Holstein vom bringt etwas mehr Licht ins Dunkle. Das Urteil finden Sie hier.

Beschluss der Aufsichtsbehörden – Gastzugang ist Pflicht im Online-Handel?

27/04/2022

Die Datenschutzkonferenz (DSK) hat mal wieder einen diskussionswürdigen Beschluss veröffentlicht: Hinweise der DSK – Datenschutzkonformer Online-Handel mittels Gastzugang (PDF)t

 

Urteil: Unzulässigkeit einer Videoüberwachung im Fitnessstudio

20/04/2022

Das VG Ansbach hat in einem Fall (Urteil vom 23.02.2022, Az.: AN 14 K 20.00083) entschieden, dass die Videoüberwachung in einem Fitnessstudio rechtswidrigwar.

Das Urteil ist hier zu finden.


Der BGH zu Jameda, Ärtzeportal

30/03/2022

Das Urteil des BGH finden Sie hier: BGH, Urteil vom 15.02.2022, Az.: VI ZR 692/20 (“Jameda”)


Unverlangte Anrufe unter Gewerbetreibenden bleiben unzulässig

13/04/2022

Das Urteil finden Sie hier: LG Flensburg, Urteil vom 08.04.2022, Az.: 8 O 7/22


Praxen sind nicht für Fehler von Konnektoren verantwortlich 

Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten haften nicht für Verstöße beim Datenschutz bezüglich Konnektoren: hier.

Urheberrecht © 2022

 Alle Rechte vorbehalten.